Veneers - Nachhilfe für die Natur

Ästhetische Zahnmedizin - Perfekte Zähne durch vollkeramische Verblendung Veneers - Ein Traum aus Licht

Gleichmäßige, schöne Zähne - so weiß wie Schnee

Nahezu alle Filmschauspieler, Prominente und Personen des öffentlichen Lebens haben sie, die perfekt aussehenden Zähne. Seien Sie gewiss, hier hat der Zahnarzt nachgeholfen. Die hauchdünnen, vollkeramischen Verblendschalen können zu einer dauerhaften Verschönerung von verfärbten, fleckigen, lückigen, zu kleinen oder schiefen Zähnen genutzt werden. Der Abtrag der Zahnhartsubstanz ist dabei viel geringer als bei herkömmlichen Kronen. Mit LumineersLumineersLumineers oder auch Veneers (englisch: Furnier) sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche - vor allem von Frontzähnen - aufgebracht werden. Die Haftschale besteht aus Keramik (Porzellan). Mit Lumineers können leichte Zahnfehlstellungen, Zahnlücken, unbefriedigende Zahnfarben und lokale Verfärbungen korrigiert werden., einer Sonderform der Veneers, ist häufig sogar ganz ohne Bohren eine Verblendung der Zähne möglich ( Non-Prep-Veneers ).

Wie Ihre ganz individuelle Therapieplanung aussehen könnte, besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich.

Spezialistin für ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin

Dorothée Fritz
Spezialistin für ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin und Zahngesundheit

Dorothée Fritz ist erfahrene Zahnärztin und absolviert derzeit zusätzlich ihre Promotion zum Dr. med. dent.

  •  

    Mit keramischen Verblendschalen ist es mir möglich, meinen Patienten häufig auch ohne Bohren zu einem perfekt aussehenden Lächeln zu verhelfen.

Profil Termin Kontakt