Unsere Leistungen & Fachgebiete

für schöne und gesunde Zähne

Mikroimplantate - Die Revolution in der Kieferorthopädie

Ob als Präventiv- oder Reaktivmaßnahme, Zeiten in denen Spangen getragen werden müssen, gehören für Ihren Träger selten zu den Lebensabschnitten, die besonders positiv in Erinnerung bleiben. Nichts desto trotz ist die Spange eine der besten, kieferorthopädischen Behandlungsformen, um Fehlstellungen von Kiefer oder Zähnen - sowohl erblichen Ursprungs als auch im Ergebnis einer Zahnlücke oder eines Unfalls - zu beseitigen und wieder für schöne, gerade Zähne zu sorgen.
Spangen werden meistens im Kindesalter oder von jungen Erwachsenen getragen, um die Zähne in der Wachstumsphase zu begradigen. Aber auch bei Erwachsenen kann durchaus eine Spange notwendig werden, um die ästhetische Erscheinung wiederherzustellen und ein strahlendes, selbstbewusstes Lächeln zu ermöglichen.

Weiterlesen ...

Kieferorthopädie - Fragen und Antworten

Sie haben noch Fragen ? Gerne beraten wir Sie persönlich über eine mögliche, individuelle kieferorthopädische Behandlung. Erste Informationen, über Kiefer- und Zahnfehlstellungen, Behandlungsarten, Kosten für die KFO Behandlung sowie den Behandlungsablauf finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Kieferorthopädie - Informationen für Eltern

Prävention statt Reaktion. Wir legen grossen Wert darauf, bereits bei den kleinen Patienten auf den Einsatz von Zahnspangen, gleich welcher Ausrichtung, möglichst zu verzichten. Durch gezielte Präventionsmassnahmen ist das auch möglich, denn eine zielgerichtete Mundhygiene und die aufmerksame Beobachtung unserer Kinder hinsichtlich eines "dentalen Fehlverhaltens" ist im Rahmen eines individuellen Präventionsplanes ein probates und leicht anwendbares Mittel zur Vermeidung von Erkrankungen und Fehlstellungen.

Weiterlesen ...