Nachrichten & Veranstaltungen

Zahnärztliche Behandlung im Schlaf

Zahnärztliche Behandlung im Schlaf
Gehören Sie auch zu den Menschen, für die ein Besuch beim Zahnarzt am besten im Schlaf vonstatten gehen sollte ? So dass Sie sich keine Gedanken über mögliche Schmerzen oder Ängste bei der Behandlung machen müssen ? Das ist jetzt möglich !

Wer wünscht sich das nicht ? Eine Zahnbehandlung, die Sie quasi "komplett verschlafen" und von der Sie nichts mitbekommen. In der modernen Zahnmedizin ist das heute möglich. Auf Ihren Wunsch kommt in unserer Praxis diese entspannende Behandlungsmethode immer dann zum Einsatz, wenn bei umfangreichen Zahnsanierungen, chirurgischen Eingriffen oder in speziellen Fällen der Behandlung von Angstpatienten ein größtmöglicher Behandlungserfolg erzielt werden soll.

In der klassischen Zahnbehandlung werden zur Schmerzausschaltung Betäubungsmittel verwendet, die eine lokale Wirkung auf den zu behandelnden Bereich im Mundrachenraum haben. Aber schon die Verabreichung des Anästhetikums durch eine Injektion löst bei vielen Patienten ein Unbehagen aus. Darüber hinaus kann in manchen Behandlungsfällen eine örtliche Betäubung nicht ausreichend oder nicht wirksam genug sein. In diesen Fällen kann eine zusätzliche Sedierung mittels Lachgas oder mit einem Beruhigungsmittel wie Midazolam/Dormicum sinnvoll sein.

Unser Team, unter der Leitung von Dr. med. dent. Burghardt Zimny, MSc, MSc, MSc, hat speziell für diese angstfreie Behandlungsform beim Zahnarztbesuch eine besondere Zusatzausbildung absolviert, um Ihnen diese Möglickeit direkt in unserer Praxis in Berlin Wilmersdorf / Charlottenburg zu bieten.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich beraten.